Competition


Der Internationale Richard Wagner Wettbewerb

Wien, 30 November – 1. Dezember 2015

Der Internationale Richard Wagner Wettbewerb ist eine einzigartige Veranstaltung, die gestaltet wurde, um aufstrebende Musiker zu prominenten internationalen Karrieren zu verhelfen. Die Jury besteht aus bedeutenden Obwohl der Wettbewerb im Richard Wagner Konservatorium (RWK) stattfinden wird, ist er extern organisiert. Dirigenten und Musikern, Besitzern von Record Labels und führenden Gründern und Vertretern von internationalen Musikmanagements.

Der Preisgewinner des Internationalen Richard Wagner Wettbewerbs wird einen Zweijahresvertrag mit einer der führenden Agenturen erhalten, sowie einen Aufnahmevertrag und Konzertengagements mit den führenden Orchestern.

Teilnehmer, die für eine Zulassung zum Internationalen Richard Wagner Wettbewerb in Frage kommen, sollten bereits den ersten Preis anderer internationaler Wettbewerbe gewonnen haben oder Musikerkarrieren aufweisen, die bereits international Aufmerksamkeit erregt haben. In speziellen Fällen können auch Teilnehmer zugelassen werden, die keine Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen haben oder bei diesen nicht den ersten Platz erhalten haben.

Der Wettbewerb steht Musikern aller Instrumente und allen Sängern offen und besteht aus drei Etappen:

1) In der ersten Runde müssen die Bewerber ein 30-minütiges Aufnahmevideo mit einem Programm ihrer Wahl einreichen, das sie auf Youtube ohne Zuschauereinschränkungen hochladen.

2) In der zweiten Runde, die in Wien stattfinden wird (der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben), haben drei ausgewählte Konkurrenten ein Programm vorzustellen, das nicht länger als eine Stunde dauern soll. Zwei Musikstücke aus der ersten Runde können dabei wiederholt werden.

3) In der Endrunde, die in Wien stattfinden wird (der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben), haben drei ausgewählte Konkurrenten ein Programm vorzustellen, das nicht länger als eine Stunde dauern soll. Zwei Musikstücke aus den beiden vorangegangenen Runden können dabei wiederholt werden.

Jury

* Ino Mirkovic (Präsident von Swissgart)

* Vladimir Jurowski (Hauptdirigent des London Philharmonic Orchestra)

* Christian Schulz (Geschäftsführer SYMPHONIA Wiener Symphoniker Tonaufnahmeges.m.b.h und
Studio Wiener Symphoniker)

* Igor Petrushevski – Jurypräsident (Professor am Richard Wagner Konservatorium)

* Paolo Petrocelli (Direktor für internationale Entwicklung des Opernhauses Rom/ President
EMMA für Frieden)

* Mirza Kapetanovic (Direktor des Richard Wagner Konservatoriums).

* Gavriel Heine Hausdirigent, Mariinsky Theater Gastdirigent,Northern Lights Opernfestival

* Gerhard Persché, Opernwelt, und Fono Forum

* Andrea Maria Panzuti (Präsident von Concertoclassics)

Für weitere Informationen oder Anfragen nach Bewerbungsformularen kontaktieren Sie bitte admissions@richard-wagner-konservatorium.at.

Es gibt kein Höchst- oder Mindestalter. Alle Bewerber müssen eine Teilnahmegebühr in der Höhe von 100 € zahlen, die nicht zurückerstattet wird. Wir freuen uns darauf, Ihre Bewerbungen zu erhalten und wünschen allen Bewerbern viel Glück.

займы онлайн наличными быстро мгновенный займ наличными займы онлайн наличными срочно кредиты наличными займы срочный микрокредит наличными микрозаймы наличными онлайн срочно кредит наличными микрозайм займы онлайн наличными микрокредит наличными срочный микрокредит