Richard Wagner Konservatorium

EUGENIY CHEVKENOV - VIOLINE

DSC_2383

Eugeniy Chevkenov wurde 1971 in Plovdiv, Bulgarien geboren. Im Alter von 6 Jahren begann er Violine zu spielen und hat noch währen seiner Schulzeit mehrere Wettbewerbe gewonnen. Nach Matura am Plovdiver Musikgymnasium und Abschluss an der staatlichen Musikakademie in Sofia, hat er auch das Studium an der Musikuniversität Wien absolviert, während dessen er im Orchester der Wiener Philharmoniker jahrelang spielte. In Jahr 2000 hat er die Österreichische Ehrenstaatsbürgerschaft bekommen, verliehen von Stadt Wien und von der Österreichischen Regierung für seine ausserordentlichen Leistungen im als international anerkannten Musiker.

 Chevkenov ist, als Solist und Dirigent, in beinahe 40 Ländern weltweit aufgetreten in den berühmtesten Säle wie u.a. Carnegie Hall, Musikverein, Konzerthaus Wien, Münchner Philharmonie, Osaka Symphony Hall, Pest Vigado Budapest, Conway Hall London, Bellas Arte Mexiko City. 2000-2014 Professor am Mahler Konservatorium Wien, seit 2013 Professor am Wiener Musikseminar. Seit 2014 Professor am Richard Wagner Konservatorium, wo er eine sehr erfolgreiche Violinklasse aufgebaut hat – seine Studenten haben in den letzten Jahren mehr als 30 Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Seit 2014 Vorstand des Kulturkomitees Vienna Economic Forum, seit 2018 Künstlerischer Leiter des Kammermusikfestivals in Plovdiv.
Regelmässige Tätigkeit als Dozent bei Masterclasses und als Juror bei Internationalen Wettbewerben.

www.chevkenov.com