Leonid Margarius - Piano

In der Ukraine geboren, erhielt Leonid Margius seine erste musikalische Ausbildung von Regina Horowitz, der Schwester Vladimir’s, die eine Vertreterin der grossen Romantischen Schule war, welche die Lehre von Anton Rubinstein beinhaltet. Er vertiefte sein Studium an der Schule für High Music Specialisation am Moskauer Tschaikovsky Konservatorium mit Gleb Axelrod. Nach einer erfolgreichen Zeit als Solist, widmete sich Leonid Margarius dem Unterrichten von zahlreichen jungen Künstlern, von denen viele Erste Preisträger der grössten internationalen Klavierwettbewerbe, wie dem Queen Elisabeth Wettbewerb in Brüssel, dem Ferruccio Busoni von Bolzano in Italien, dem Montreal Competition in Kanada, dem Palima O’Shea in Santander, dem Maria Canals sind.

Leonid Margarius Piano

Zweite Plätze wurden beim Arthur Rubinstein Wettbewerb in Tel Aviv, beim London Competition, beim Long-Thibaud in Paris und dem Maj Lind Wettbewerb in Helsinki gewonnen. Seine Studenten haben auch Erfolge beim Tschaikovsky Wettbewerb in Moskau, dem Chopin Wettbewerb in Warschau, dem Leeds Competition in U.K., beim Bach Wettbewerb in Leipzig, dem Schumann Wettbewerb in Zwickau und in Hamamatsu und Sydney vorzuweisen. 1993 erhielt Maestro Margarius vom Präsidenten der Republik Ukraine den Ehrentitel “Führende Persönlichkeit in der Welt der Kultur”. Seit 1995 ist Leonid Margarius Professor an der “Incontri col Maestro” International Piano Academy in Imola, Italien. Er ist zu den grössten Klavierwettbewerben als Jurymitglied eingeladen und gibt Meisterklassen auf der ganzen Welt.

займы онлайн наличными быстро мгновенный займ наличными займы онлайн наличными срочно кредиты наличными займы срочный микрокредит наличными микрозаймы наличными онлайн срочно кредит наличными микрозайм займы онлайн наличными микрокредит наличными срочный микрокредит